Harzwerk Logo
Leistungen

Sozialarbeit

harzwerk.org

Sozialarbeit

Sozialarbeit gestaltet das Harzwerk vorwiegend durch Kooperationen und Netzwerkarbeit mit öffentlichen und privaten bzw. freien Partnern. Hierbei liegt der Fokus der Fachkräfte des Harzwerks auf der Hilfe zur Selbsthilfe sowie der Entfaltung von persönlichem und sozialem Potenzial. Konzeptionell lassen sich folgende Bereiche unterscheiden:

Sozialraum- und Gemeinwesenarbeit

Soziale Arbeit betrachtet nicht nur den/die Einzelne/n, sondern bezieht das direkte Umfeld der Adressat*innen und Klient*innen bei der Gestaltung von Arrangements mit ein. Insbesondere in Bezug auf Ressourcen spielt der Sozialraum eine maßgebliche Rolle. Um das Potenzial des Sozialraums zu heben nutzt das Harzwerk verschiedene Konzepte:

➔ Offene Treffs

Das Harzwerk gestaltet regelmäßige offene Treffs, wo in gemütlicher und geschützter Atmosphäre Familien, Kinder, Jugendliche und andere interessierte Menschen soziale Kontakte knüpfen, Bedürfnisse und Bedarfslagen benennen sowie soziokulturelle Angebote genießen können. Diese Angebote finden in der unmittelbaren sozialräumlichen Umgebung der Menschen und vorwiegend in Kooperation mit anderen sozialen Einrichtungen statt.

➔ Soziokulturelle Events

Im Rahmen des Vereinszwecks der Förderung von Kunst und Kultur initiiert, unterstützt und gestaltet das Harzwerk regelmäßige soziokulturelle Events. Diese finden u. a. in Form von Konzerten, Musikabenden oder „Poetry-Slams“ statt.

➔ Integration

Die Inklusion aller Menschen der jeweiligen Sozialen Räume ist entscheidend für die Selbstgenügsamkeit sozialer Systeme. Somit wirkt das Harzwerk an der Integration und letzlich Inklusion aller Menschen durch die Förderung sozialer und personaler Kompetenzen in Form von u. a. Sprachcafés und -kursen.

Springer- und Vertretungsdienste

In Kooperationen mit Anbietern stationärer Jugendhilfeleistung gemäß § 34 SGB VIII bietet das Harzwerk Springer- und Vertretungsdienste im Rahmen von Gruppen- und Bereitschaftsdiensten an.